Frankfurter Zoo: Infos, Öffnungszeiten & Preise vom Zoo

Mitten im Stadtgebiet von Frankfurt am Main liegt der zweitälteste Zoo Deutschlands, der mit seinen über 500 verschiedenen Tierarten eine ganze Menge zu bieten hat! Was genau dort zu finden ist und wie teuer ein Besuch dort ist, erfahrt Ihr im nachfolgenden. Eines vorweg, der Besuch im Frankfurter Zoo lohnt sich!

Frankfurt Zoo: Renovierung vom Grzimek-Camp© zoo-frankfurt.de – Renovierung vom Grzimek-Camp

Artenvielfalt in beeindruckendem Ambiente – Zoo in Frankfurt am Main

Eine besondere Attraktion des Zoos in Frankfurt ist das Grzimekhaus: Im Dämmerlicht können nachtaktive Tiere beobachtet werden, die sonst kaum zu sehen sind. Im Exotarium erwarten Echsen, Fische, Krokodile und Insekten die Besucher und nehmen sie mit auf eine Reise vom Amazonas bis ins Polarmeer. Im Katzendschungel sind Löwen und Tiger nur durch Wassergräben oder Glasscheiben vom Besucher getrennt und bewegen sich in einer naturnahen Umgebung. In den Vogelhallen können die Tiere in Freifluganlagen bestaunt werden. Für Kinder gibt es einen großen Spielplatz und einen barrierefreien Streichelzoo, in dem die Tiere aber auch Gelegenheit haben, sich vor den Kinderhänden zurückzuziehen.

Der Zoo Frankfurt in Zahlen – 4500 Tiere, 500 Arten

Im Zoo Frankfurt leben auf 11 Hektar Grund um die 4500 Tiere aus 500 Arten. Die beliebtesten sind die Erdmännchen, für die schon 281 Menschen eine Patenschaft übernommen haben. 150 Mitarbeiter kümmern sich um die Tiere. Im Jahr 2011 hatte der Zoo Frankfurt fast eine Million Besucher und ist damit einer der meist besuchten Zoos Deutschlands. Geöffnet ist der Zoo an 365 Tagen im Jahr. Im Sommer (25.03.2012 bis 27.10.2012) hat er von 9 – 19 Uhr geöffnet, im Winter (28.10.2012 bis 31.03.2013) von 9 – 17 Uhr.

Kinder unter sechs Jahren zahlen keinen Eintritt, Kinder und Jugendliche von 6 – 17 Jahren müssen nur vier Euro für ihren Zoobesuch bezahlen, Erwachsene zahlen acht Euro für eine Tageskarte. Für Familien, Gruppen und Ermäßigungsberechtigte ist der Eintritt noch günstiger. Außerdem sind die Eintrittspreise an jedem letzten Samstag im Monat reduziert. Weitere Informationen finden Sie auf der sehr umfangreichen und ansprechend gestalteten Homepage des Frankfurter Zoos unter www.zoo-frankfurt.de.

Frankfurt Zoo: Erdferkel Nachwuchs© zoo-frankfurt.de – Erdferkel Nachwuchs im Frankfurter Zoo

Öffnungszeiten, Preise & Anfahrt

Anfahrt/Adresse:

  • Zoo Frankfurt
  • Bernhard-Grzimek-Allee 1
  • 60316 Frankfurt am Main
  • Eingang 1: Bernhard-Grzimek-Allee
  • Eingang 2: Rhönstraße

Öffnungszeiten:

  • 25. März – 27. Oktober (Sommersaison): 09.00 – 19.00 Uhr
  • 28. Oktober – 31. März (Wintersaison): 09.00 – 17.00 Uhr
  • (genaue Öffnungszeiten der Tierhäuser, Kassen etc. unter zoo-frankfurt.de/oeffnungszeiten)

Eintrittspreise:

  • Erwachsene Tageskarte: 8,00 Euro (Abends 6,00 Euro, 2 Stunden vor Schließung)
  • Kinder/Jugendliche (6-17 Jahre) Tageskarte: 4,00 Euro (Abends 3,00 Euro)
  • Ermäßigte Tageskarte: 4,00 Euro (Abends 3,00 Euro)
  • Familien Tageskarte: 20,00 Euro (2 Erwachsene, max. 4 Kinder (6-17 Jahre)

Ähnliche Frankfurtticker.de Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>